Genossenschaftliche Unternehmensentwicklung

Entwicklungsweg der GenoAkademie – 6. Jahrgang 2022/2023

Einführung Unternehmensentwicklung

Unternehmensentwicklung in Genossenschaften

Um die Zukunftsfähigkeit genossenschaftlicher Unternehmen sicherzustellen, bedarf es neuer Ideen, systemischer Sichtweisen und systematischen Vorgehens. Genossenschaftliche Unternehmensentwicklung stärkt die Zukunftsfähigkeiten Ihrer Organisation in den entscheidenden Handlungsfeldern:

  • Geschäftsmodellmanagement
  • Organsationsdesign
  • Unternehmenskultur

Führen Sie mit einer integrierten und professionalisierten Unternehmensentwicklung die strategischen Kompetenzen Ihrer Genossenschaft zusammen und stärken Sie damit die Zukunftskompetenz Ihrer gesamten Organisation.

Business Development Management

Sie arbeiten nicht in einer Genossenschaft, möchten aber Ihre Fähigkeiten zur Unternehmensentwicklung ausbauen?

Dann finden Sie hier das passende Programm.

Präsent – Virtuell – Praxisnah

Wir legen Wert auf praxisrelevantes Lernen

Ihr Nutzen als Teilnehmer

In dieser anspruchsvollen Qualifizierung arbeiten die Teilnehmer mit Kollegen aus verschiedensten genossenschaftlichen Unternehmen zusammen. Sie befassen sich dabei mit konkreten Themenstellungen aus dem Alltag, erhalten Impulse und trainieren praktische Klugheit. Ein abschließender Kompetenznachweis bestätigt den Lernerfolg, und das Zertifikat der HTW Dresden belegt den akademischen Anspruch. Die ECTS-Credits lassen sich zudem auf ein weiterführendes Studium (Master Banking & Finance u.a.) anrechnen.

Ihr Nutzen als Unternehmen

Durch das Know-how, die Methodenvielfalt und den Praxisbezug dieses Entwicklungsweges sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Lage, auch komplexe Entwicklung- und Veränderungsprozesse fachlich und methodisch zu begleiten. Das systemische Verständnis von Strategie, Organisation und Kultur macht Genossenschaftliche Unternehmensentwickler und -entwicklerinnen zu gefragten Beratern und Sparringspartnern für Vorstand und Führungskräfte. Ob in kleineren Organisationen als zusätzliche Rolle eines Mitarbeiters, oder in großen Unternehmen als eigenständiger Bereich.

Teilnehmerstimmen

Als Mitarbeiterin der Orga war ich auf der Suche nach einem Seminar, in dem ich mir Kompetenzen aneignen kann, um den Vorstand bei der Transformation der Bank im Kontext steigender und sich ändernder Anforderungen unterstützen zu können. Ein einfach „Weiter so“ reicht nicht mehr aus, um als Bank auch in 5 Jahren noch am Markt bestehen zu können. Dafür wandelt sich das Umfeld zu schnell und die „neue“ Konkurrenz ist uns mehrere Schritte voraus.
Im Seminar Genossenschaftlicher Unternehmensentwickler habe ich viele Ansätze kennen gelernt, wie wir uns als Organisation verändern können um dieser Entwicklung etwas entgegen setzen zu können.
Es waren 12 sehr spannende und anspruchsvolle Tage, in denen herausgearbeitet wurde, wie Unternehmensentwicklung erfolgreich umgesetzt werden kann. Die Referenten kamen aus unterschiedlichsten Bereichen und brachten viele anschauliche Praxisbeispiele mit.
Zwischen den einzelnen Modulen und während der Seminartage gab es immer Aufgabenstellungen, die entweder in Teams oder einzeln zu bearbeiten waren.
Leider konnten aufgrund der umfangreichen Skripte manche Themen nur sehr oberflächlich angesprochen werden. Hier würde ich mir wünschen, dass es bei Interesse Möglichkeiten zur Vertiefung gibt.

Daniela Dhein, VR Bank Fulda eG

„Der Entwicklungsweg der „Genossenschaftlichen Unternehmensentwicklung“ hat mir das benötigte Grundwissen vermittelt, strategische Leitlinien in unserem Haus zu verstehen und umzusetzen. Ein besonderer Mehrwert war der Austausch mit anderen Kollegen und die Vernetzung auch über den Entwicklungsweg hinaus.“

Fabian von Zons, Volksbank Heinsberg eGFabian von Zons, Volksbank Heinsberg eG

Module des Entwicklungsweges

Vier Module – zwei Zertifikate

Modul 1
Modul 2
Modul 3
Modul 4
Prüfung
Prüfung

Weitere Informationen zum Entwicklungsweg

Was Sie noch wissen sollten

Das sollten Sie mitbringen

Idealerweise sind Sie Führungskraft oder Experte mit Erfahrung in Bereichen wie Geschäftsführung, Unternehmensentwicklung oder -steuerung, Organisation oder Controlling. Sie haben den Willen, durch Genossenschaftliche Unternehmensentwicklung aktiv die Zukunft Ihres Unternehmens zu entwickeln. Dazu verfügen Sie über die notwendigen gestalterischen Kompetenzen und eine mindestens 5-jährige Berufserfahrung in einem der o.g. Bereichen. Sie bringen die Bereitschaft zum virtuellem Austausch mit, und zur Projektarbeit in einer Kleingruppe zwischen den einzelnen Modulen. Sie sind in der Lage zur persönlichen und fachlichen Vertiefung im Selbststudium (Literatur, fachliche Hinweise, virtuelle Lernformate, …).

Persönlich und individuell

Wir legen großen Wert darauf, dass dieser Entwicklungsweg zu Ihnen und den Vorstellungen Ihres Hauses passt. Deshalb führen wir vor der Anmeldung ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Wichtig ist uns dabei, die individuellen Anforderungen der Teilnehmer an die Unternehmensentwicklung zu verstehen, damit unsere Experten die einzelnen Module noch besser auf Ihre Bedarf anpassen können.

Zeit, Ort und Kosten

Der Entwicklungsweg Genossenschaftliche Untenehmensentwicklung umfasst 12 Präsenztage, Selbstlernsequenzen, (virtuellen) Austausch in einer Lerngruppe, sowie einen virtuellen Prüfungstag.

Jedes Modul beginnt um 9:00 Uhr und endet am letzten Tag um 16:30 Uhr. Alle Module finden an den Seminarstandorten der GenoAkademie statt. Die Unterbringung wird direkt über die GenoAkademie organisiert und erfolgt an den Seminarstandorten oder in Partnerhotels.

Die Teilnehmerzahl ist je Entwicklungsweg auf 15 Personen begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 5.820,-.

In den Kosten sind alle Seminarunterlagen und die tutorielle Betreuung enthalten. Die Kosten für Verpflegung, Unterbringung und Prüfung kommen noch hinzu und werden separat in Rechnung gestellt.

Download PDF-Seminarbroschüre

Laden Sie HIER die aktuelle Broschüre für Ihren Entwicklungsweg herunter.

Laura Vargovic

Frau Laura Vargovic von der GenoAkademie ist Ihre Ansprechpartnerin zum Thema Unternehmensentwicklung.

Laura.Vargovic@genossenschaftsverband.de
0511 9574-5601.

Erfahren Sie mehr

Das Dozenten-Team

Kompetenz aus genossenschaftlicher Praxis, Hochschule und Beratung

Herbert Dörr GenoAkademie

Prof. Swen Günther für Mensch & Wandel

Eva Marie Meuter

Was wir noch für Sie tun

Mit unserer genossenschaftlichen Expertise begleiten und unterstützen wir Sie in allen Themen rund um die Unternehmensentwicklung

Ob in groß oder klein, wir führen Unternehmensentwicklung bei Ihnen ein

Qualifizierung

Ob offen oder Inhouse, wir entwickeln Ihre genossenschaftlichen Unternehmensentwickler

Interim Management

Ob als Vertretung oder bis zur Neubesetzung, wir sind Ihr Profi auf Zeit

Was Sie noch interessieren könnte

Meinungen, Methoden, Praxisberichte

Nachhaltige Unternehmensentwicklung

Warum Corporate Social Responsibility nicht ausreicht, und Nachhaltigkeit kein Widerspruch zu Wachstum ist "Auszug aus einer Diskussion in der XING-Gruppe „Business Development – [...]

Transformationswerkstatt der BiWe-Akademie

Am 10 Oktober 2019 veranstaltet die Akademie im Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft ihre Transformations-Werkstatt. In verschiedenen Workshops erleben die Teilnehmer die vielfältigen Facetten [...]