Business Development als Geschäftsmodell

Mensch & Wandel entwickelt sich weiter

Liebe Kunden und Freunde von Mensch & Wandel,

die Erfahrungen mit unseren Kunden in den letzten Jahren haben gezeigt, dass Entwicklungsprozesse nur dann dauerhaft wirksam sind, wenn drei Aspekte beleuchtet, in Beziehung gesetzt und bearbeitet werden:

  • Die Attraktivität des Unternehmens im Markt
  • Die Dynamik der Organisation
  • Die Fähigkeit, die Unternehmenskultur an neue Bedingungen anzupassen

Damit sind Geschäftsmodellinnovation, Organisationsdesign und Kulturentwicklung Basiselemente eines zukunftsfähigen Business Developments – und Kernkompetenz von Mensch & Wandel.

Um diese Kompetenz für unsere Kunden zu bündeln, sind die Unternehmer Christian Eichhorn, Sibylle Retzbach und Martin Schanze zum 01.06.2018 in der Mensch & Wandel GbR aufgegangen.

Da es für das Business Development bislang keine Qualitätsstandards und Normen wie im Projektmanagement (PMI, IPMA, …) gibt, investieren wir unsere Leidenschaft, Energie und Erfahrung auch in den Aufbau eines nationalen Standards zum Business Development.

Dazu arbeiten wir bereits mit Hochschulen und Beratern zusammen und sprechen gezielt Unternehmen an, mit uns gemeinsam diese Standards als Best Practice zu entwickeln und als Vorreiter in ihren Branchen umzusetzen.

Die erfolgreiche Durchführung und positive Resonanz verschiedener Organisationen auf unsere bereits in 2017 entwickelte Qualifizierungsreihe zum Business Development Manager hat uns auf diesem Weg bestätigt.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, besuchen Sie unsere Website oder rufen Sie einfach an!

Viele Grüße
Christian Eichhorn, Sibylle Retzbach, Martin Schanze

Die Mensch & Wandel GbR bei der Gründung

Glückliche Gesichter nach Unterzeichnung des Gesellschaftsvertrages

Von |2018-12-18T08:57:45+00:0018/12/2018|Kategorien: M&W intern|Kommentare deaktiviert für Unternehmensentwicklung bei Mensch und Wandel

Über den Autor:

Christian